Reinhardsbrunner Poesienacht

Eine Anthologie der Poesienächte

Reinhardsbrunner Poesiealbum

Eine Anthologie der Poesienächte

Autoren: Dr. Roland Scharff, Martina Giese-Rothe, Peter Köllner, Claudia Paal, Walter Dawidowicz, Jürgen Herwig, Andreas Paasche, Uwe Zerbst

Anfangs war es nur ein Gedanke, eine Poesienacht zu veranstalten, eine Traumvorstellung, denn nichts passt besser zu diesem Ort und seiner Vorgeschichte als Poesie und Lyrik. Wider Erwarten fand diese Idee Anklang, wurde aufgenommen und konnte tatsächlich umgesetzt werden. Seit 2013 findet seither alljährlich die „Reinhardsbrunner Poesienacht“ statt und das mit großer Resonanz. Wichtig war uns dabei, dass vor allem Künstler und Lyriker der Heimat hier eingebunden werden und sich präsentieren können. Gern gesehen sind auch Mitwirkende und Gäste, die es uns ermöglichen auf diese poetische Art den Blick über Reinhardsbrunn hinaus zu richten und somit Impulse für unsere Region geben zu können. In diesem Buch finden Sie eine Zusammenstellung der besten Beiträge der letzten Jahre. Es geht natürlich auch um Schloss Rein-hardsbrunn, sei es als Gedichte, Erzählungen und übersetzte Briefe der Königin Victoria … eine bunte Vielfalt von Gedanken & Geschichten.

Erschienen bei: Macholdt – Der Verlag 2016 / ISBN 978-3-946031-04-8 / Preis: EUR 9,80 / Bestellung